Emanuele Soavi incompany – „INVASION/FLUT“ – FESTIVALERÖFFNUNG

Invasion – Emanuele Soavi incompany
© Joris Jan Bos

Emanuele Soavi incompany

  INVASION/FLUT

 

Die Emanuele Soavi incompany aus Köln zeigt exklusiv für unser Festival einen Special Mix aus ihren beiden Stücken INVASION und FLUT,  einer Hommage an die Komponisten Jacques Offenbach und Ludwig van Beethoven anlässlich ihrer Geburtstagsjubiläen. So treffen die beiden Visionäre, zeitgenössischer Tanz und Mode, Vergangenheit und Gegenwart, Kunst und Unterhaltung nun aufeinander …

Choreografie: Emanuele Soavi
In Zusammenarbeit mit den Tänzer*innen: Federico Casadei, Greta Cecconi, Lisa Kirsch, Taeyeon Kim, Mihyun Ko, Lorenzo Molinaro
Sound: Stefan Bohne

Ausstattung: Heike Engelbert, Darko Petrovic
Produktionsmanagement und -dramaturgie: Achim Conrad
Fotos: Joris-Jan Bos

Das Projekt INVASION entstand 2019 als Auftragsproduktion der Kölner Offenbach-Gesellschaft.

Das Projekt FLUT entstand 2021 im Rahmen von BTHVN2020 als Koproduktion der Oper Köln mit Emanuele Soavi incompany und den Duisburger Philharmonikern.

Weitere Informationen unter www.emanuelesoavi.de

Der Choreograf und Performer Emanuele Soavi – mit Basis in Köln – arbeitet mit seinem Team in Kooperation mit internationalen Künstler*innen seit 2012 in unterschiedlichen Formaten an spartenübergreifender, struktureller und künstlerischer Vernetzung, regional, bundesweit und international. Er geht neue Wege als Brückenbauer zwischen Institution und freier Szene, Erbe und Gegenwart, Labor und Großprojekt, Forschung und Praxis, Künstler*innen und Publikum.

MI 22.09.21 

Mulde, Ludwig Forum Aachen

20:00

Tickets: 17 €, ermäßigt 12 €

Tickets und aktuelle Informationen unter: info@culturbazar.org

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.