dance/re/public – Filmabend

Foto: ©Christoph Giebeler

Filmabend

der Aktionen

dance/re/public

 

Choreografie und Regie: Yorgos Theodoridis

Kamera und Schnitt: Christoph Giebeler

dance/re/public macht den öffentlichen Raum mit Kunst lebendig und überlässt ihn nicht nur einer ökonomischen Zweckstruktur. Mit Tanz, Theater, Parcours, Performance und Videografie wird die Ästhetik des Alltäglichen thematisiert. Die Aktionen setzen ein Zeichen gegen Resignation und Passivität  und geben den Künstler*innen eine Perspektive. Durchgeführt wurden Live-Performances, zunächst im Aachener Stadtzentrum an den Wochenenden im Dezember 2020 und Januar bis Juni 2021. Die Aktionen wurden gefilmt und fotografiert und im Schaufenster der Raststätte Aachen gezeigt. Weitere Infos zu den Aktionen unter: https://culturbazar.org/dance-re-public/

SA 02.10.21

Raststätte Aachen

20:30

Tickets: kostenfrei

Wir freuen uns aber über eine Spende!

(CulturBazar e.V. – IBAN: DE 36 3905 0000 1072 8086 84)

Wegen begrenzter Plätze Reservierung erforderlich!

Die Vorstellung von „projekt-il / Phaedra Pisimisi“ und der Filmabend können nur gemeinsam gebucht werden.

Aktuelle Informationen und Reservierung unter: info@culturbazar.org

 

Ein Projekt des CulturBazar e.V. in Kooperation mit @ Christoph Giebeler Visuelle Kommunikation

Gefördert von: Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Region Aachen Zweckverband, Stadt Aachen, Dance-Loft und Kulturraum Raststätte