Erster Besucherrekord am Tag der Eröffnung!

Gut 70 Interessierte kamen zur Lecture über "Bewegtes Lernen" von Frau Dr. Bretschneider. Was wir gelernt haben: Mit Bewegung lernt das Gehirn besser! Kinder müssen in ihrer Bewegungsvielfalt gefördert werden. Der Tanz als ein Teil der Kulturellen Bildung fördert die motorischen Fähigkeit spielerisch. Zur nachfolgenden Aufführung des TanztheaterMobils mit einem Stück ab drei Jahren blieben die meisten direkt da und wurden durch zahlreiche Kindern und einigen Müttern verstärkt. Anschließend gingen die Kinder auf die Bühne und durften unter der Anleitung von Yorgos Theodoridis selbst tanzen. Ein riesen Spass!